Bioresonanztherapie - Alternative Medizin & Ästhetik

Bioresonanz-Therapie

Die moderne Bioresonanztherapie ist eine nebenwirkungsfreie und sehr sanfte Form der “Schwingungstherapie“, welche die eigenen Selbstheilungskräfte anregen soll. Alle Zellen in Geweben und Organen haben eigene, spezifische Schwingungsmuster, welche jeweils miteinander in Verbindung stehen – sich gegenseitig bedingen, aber auch beeinflussen.

Das Bioresonanzverfahren zielt darauf ab, die negativen und somit krankmachenden Schwingungen über Elektroden bzw. Kabel in das Gerät zu leiten, dort in das genaue Gegenteil umzuwandeln und als effektive Therapieschwingungen wieder in den Körper zu leiten.

Diesen Vorgang nennt man auch „Löschtherapie“, denn das grundlegende Ziel ist es, alles Negative elektromagnetisch auszulöschen und durch „gute“, harmonische Schwingungen zu ersetzen.

Die schädlichen Einflüsse sollen so geschwächt und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert und gestärkt.