Fett-Weg-Spritze - Alternative Medizin & Ästhetik

Fett-Weg-Spritze

Injektionslipolysebehandlung

Mit der Fett-weg-Spritze können kleinere Fettdepots an unterschiedlichen Körperstellen schmerzfrei durch das Einbringen fettauflösender Substanzen mittels Feinnadelinjektion behandelt werden.

Für ein besseres Körpergefühl

Setzen Sie ihren Problemzonen ein Ende

Trotz sportlicher Aktivitäten oder unzähligen Diäten bekommen Sie ihre Problemzonen nicht in Griff?

 Dann können wir Ihnen weiterhelfen, vereinbaren Sie direkt einen Termin. 

Details

Doppelkinn

Hüftspeck

Oberarme

 Bauchregion

Reiterhosen

Oberschenkel-Innenseite

Die Injektionslipolyse ist besonders für Problemzonen geeignet, die Sie trotz Diät und sportlicher Betätigung nicht in den Griff bekommen.

Eingesetzt werden bei der Fett-weg-Spritze nur natürliche Substanzen, die gut verträglich sind.

Die Problemzonen werden markiert und desinfiziert.

Eine Betäubung dieser Problemzonen ist in der Regel nicht nötig.

 Mit einer äußerst feinen Nadel wird dann der Wirkstoff in das Unterhautfettgewebe Ihrer Problemzone sanft eingespritzt, relativ dicht aneinander.

Unmittelbar nach der Injektionslipolyse kommt es zu einer Rötung, gering schmerzhafter Schwellung der Behandlungsregion und in seltenen Fällen zur Entstehung von kleinen Hämatomen.

Je nach Größe des behandelnden Areals bildet sich die Schwellung nach 3 bis 7 Tagen zurück.

Sie sollten viel Wasser trinken, um den Körper beim Abbau der Fettzellen zu unterstützen.

Nach der Behandlung müssen Sie für circa eine Woche auf Sport, Massagen und Sauna verzichten sowie die behandelten Stellen nicht der prallen Sonne aussetzten.

Wir empfehlen allen unseren Kunden 2 bis 5 Sitzungen im Abstand von 3 bis 5 Wochen.

Pro Termin behandeln wir maximal 2 Zonen, damit der Körper das freigesetzte Fett über das Lymphsystem auch in Ruhe abbauen kann.

Das Ergebnis kann erst nach mehreren Monaten beurteilt werden, da der Körper diese Zeit für den Abbau der Fette benötigt.

Voraussetzung für ein dauerhaftes Ergebnis ist das Beibehalten des Körpergewichts.

Die Injektionslipolyse ist keine Lösung bei Übergewicht.

Schwangerschaft/Stillzeit

Zytostatika Therapie

Infektiöse-, entzündliche Hautkrankheiten

Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten

Einnahme von Kortison

Autoimmunerkrankungen: Schilddrüsenerkrankungen, Rheuma

Immunsupression

Nierenerkrankungen

Lebererkrankungen

Chronische Atemwegserkrankungen

Krebserkrankung

Diabetiker

Übergewicht

Bei Übergewicht können wir Ihnen mit unserer Metabolic Balance Ernährungsumstellung helfen.