Faltenunterspritzung

Faltenunterspritzung mit Hyaluron

Die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure, ist seit vielen Jahren bewährt und populär in der ästhetischen Medizin. Hyaluronsäure existiert in natürlicher Form im menschlichen Körper, deshalb ist das Hyalurongel sehr gut verträglich.

Sanfte Korrekturen mit Hyaluronsäure für eine jugendliche, frische und faltenfreie Haut.

Im Laufe der Jahre sinkt der Hyaluronsäuregehalt, unsere Haut wird trockener und verliert an Volumen, es zeigen sich erste Fältchen und  Falten.

Die Hyaluronsäure verfügt über die Eigenschaft, große Mengen Wasser zu speichern und Ihrer Haut so ein frischeres, jüngeres Aussehen zu schenken. Sie dient als Filler zur direkten Faltenunterspritzung, angefangen von feinen bis hin zu ausgeprägten Falten sowie zum Lippenaufbau.

Feine Fältchen können durch eine weniger stark-vernetzte Hyaluronsäure behandelt und so der Vertiefung vorgebeugt werden.

 Die Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure stellt eine schnelle, relativ schmerzarme und effektive Lösung dar, um die Falten zu füllen und das Gesicht somit jugendlicher erscheinen zu lassen.

Hyaluron verteilt sich gleichmäßig in Ihrer Haut und erzielt weiche Übergänge zwischen behandelten und unbehandelten Arealen. Die Hyaluronsäure-Filler glätten oberflächliche und mittlere Gesichtsfältchen ebenso wie tiefe Falten und verleihen Lippen und Gesichtskonturen jugendliche Fülle und Spannkraft. Die Folge ist ein besonderes natürliches und schönes Aussehen. Hyaluron ist sehr gut verträglich und wird im Laufe der Zeit auf natürliche Weise vom Körper abgebaut. 

Mögliche Behandlungsgebiete:

  • Lippenaufbau
  • Nasolabial-Falten und Zornes-Falte
  • Marionetten-Falten
  • Oberlippen-Fältchen
  • Augenringe/Tränenrinne
  • Augen-Fältchen
  • Fältchen am Dekolleté
  • Handrücken
  • Wangenaufbau bei eingefallenen Wangen
  •  Kinnaufbau
  • Ausgleich und Anhebung abgesunkener Gesichtspartien
  • Vergrößerung von kleinen und schmalen Lippen
  • Abgesunkene Mundwinkel
  • Ausgleich von Volumendefekten

Die Hyaluronsäure-Präparate der Firma Gladerma sowie Teoxane kommen in meiner Praxis zum Einsatz. Hohe Qualität und Reinheit des Präparates sind unentbehrliche Bestandteile einer sicheren und zufriedenstellenden Behandlung.

Was muss ich bei einer Faltenunterspritzung beachten?

Wie bei allen minimal-invasiven Behandlungen, ist auf die Einnahme von gerinnungshemmenden Medikamenten zu achten: z.B. Aspirin, Vitamin E, Vitamin C, Enzyme etc. sollten eine Woche vor der Behandlung abgesetzt werden. Dies ist mit Ihrem Hausarzt abzusprechen. Bei akuten Hautinfektionen, Schwangerschaft, Stillzeit, einer Reihe von Autoimmunerkrankungen und akuten Herpesinfektionen ist von jeglichem minimal-invasiven Eingriff abzusehen.

Risiken & Nebenwirkungen

In einigen Fällen können nach der Behandlung vorübergehend kleine Hämatome (blaue Flecken) und Schwellungen auftreten. Diese verschwinden nach wenigen Tagen. Je nach Ausmaß der Behandlung sind Sie sofort, oder nach 1 bis 2 Tagen wieder gesellschaftsfähig. Weiterhin sollte für eine Woche auf Sauna und Sonnenbäder verzichtet werden.

Preis:

Nase und Trännenrinne haben einen Festpreis von 300 Euro.

Produkte der Firma Princess:

1ml: 239 Euro

0,5 ml: 139 Euro

Produkte der Firma Gladerma, Teoxane, Stylage, Juvederm

1ml: 290 Euro

0,5 ml: 190 Euro

Welche Mengen benötigt werden, hängt von der individuell gewünschten Behandlung ab.

Ein Beratungsgespräch kostet 50 Euro und kann auf die Behandlung angerechnet werden.

Für eine straffere Haut

Werden Sie endlich ihre lästigen Falten los

Sie wollen ihre Falten endlich loswerden und ihre Haut straffen, dann vereinbaren Sie direkt einen Termin. 

Details

In einigen Fällen können nach der Behandlung vorübergehend kleine Hämatome (blaue Flecken) und Schwellungen auftreten. Diese verschwinden nach wenigen Tagen. Je nach Ausmaß der Behandlung sind Sie sofort, oder nach 1 bis 2 Tagen wieder gesellschaftsfähig. Weiterhin sollte für eine Woche auf Sauna und Sonnenbäder verzichtet werden.